FES Baltische Staaten

  • Donnerstag, 22.11.18 to Donnerstag, 22.11.18 | Lettland, Estland, Demokratie und Zivilgesellschaft | Veranstaltung

    Sozialdemokratie und Staatsgründung in Estland und Lettland

    Vor hundert Jahren wurden Estland, Lettland und Litauen gegründet. Welche Rolle spielten die sozialdemokratischen Parteien bei der Gründung der...


    weiter
  • Montag, 12.11.18 to Montag, 12.11.18 | Lettland, Nachhaltiges Wirtschafts- und Sozialmodell | Veranstaltung

    Lettland, die Europäische Säule sozialer Rechte und das post-2020 Budget der EU

    Die Mitgliedschaft Lettlands in der EU ist eine Erfolgsgeschichte. Allerdings geht der wirtschaftliche Aufschwung nicht zwangsläufig mit dem Rückgang...


    weiter
  • Mittwoch, 14.11.18 to Mittwoch, 14.11.18 | Lettland, Starkes und solidarisches Europa | Veranstaltung

    Baltische Perspektiven auf die Herausforderungen der EU in 2018: Die US-amerikanischen Zwischenwahlen

    Die US-amerikanischen Zwischenwahlen sorgten dieses Mal für deutlich mehr Aufmerksamkeit als üblich. Die Bilanz fällt gemischt aus – viele Fragen...


    weiter
  • Mittwoch, 31.10.18 to Mittwoch, 31.10.18 | Lettland, Starkes und solidarisches Europa | Veranstaltung

    Conventional and Nuclear Deterrence in Europe

    Abschreckungspolitik, das kling eigentlich nach Kaltem Krieg und 20. Jahrhundert. Doch nun erfährt das Konzept der Abschreckungspolitik eine...


    weiter
  • Photo by depositphotos.com

Büro Estland
Pärnu mnt. 27-13
10141 Tallinn

Büro Litauen
A. Jakšto g. 6a/8-34
LT-01105 Vilnius

Kurz nach der Wiedererlangung der Unabhängigkeit im Jahre 1991 begann die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) ihre Aktivitäten in den drei baltischen Staaten und eröffnete Büros in Riga, Tallinn und Vilnius. Das Ziel der Arbeit der FES ist es, einen Beitrag zu einer solidarischen und gerechten Gesellschaft, einem starken Rechtsstaat sowie einer gelebten partizipativen Demokratie mit starker Sozialpartnerschaft zu leisten und den Dialog zwischen den baltischen Staaten und Deutschland sowie den Ländern dieser Region zu fördern.

weiter

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) ist seit 1993 in Lettland tätig. Das Büro in Riga ist zugleich zuständig für die Koordination der Aktivitäten der FES in allen drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen.
weiter

Seit dem Jahr 1993 ist die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) mit einem Landesbüro in der estnischen Hauptstadt Tallinn vertreten. Das Büro wird von einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin geleitet und ist dem Regionalbüro Baltische Staaten in Riga zugeordnet.
weiter

Seit 1994 ist die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) mit einem Landesbüro in der litauischen Hauptstadt Vilnius vertreten. Das Büro wird von einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin geleitet und ist dem Regionalbüro Baltische Staaten in Riga zugeordnet.
weiter

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 22.11.18 to Donnerstag, 22.11.18 | Lettland, Estland, Demokratie und Zivilgesellschaft | Veranstaltung

Sozialdemokratie und Staatsgründung in Estland und Lettland

Vor hundert Jahren wurden Estland, Lettland und Litauen gegründet. Welche Rolle spielten die sozialdemokratischen Parteien bei der Gründung der...


weiter

Montag, 12.11.18 to Montag, 12.11.18 | Lettland, Nachhaltiges Wirtschafts- und Sozialmodell | Veranstaltung

Lettland, die Europäische Säule sozialer Rechte und das post-2020 Budget der EU

Die Mitgliedschaft Lettlands in der EU ist eine Erfolgsgeschichte. Allerdings geht der wirtschaftliche Aufschwung nicht zwangsläufig mit dem Rückgang...


weiter

Mittwoch, 14.11.18 to Mittwoch, 14.11.18 | Lettland, Starkes und solidarisches Europa | Veranstaltung

Baltische Perspektiven auf die Herausforderungen der EU in 2018: Die US-amerikanischen Zwischenwahlen

Die US-amerikanischen Zwischenwahlen sorgten dieses Mal für deutlich mehr Aufmerksamkeit als üblich. Die Bilanz fällt gemischt aus – viele Fragen...


weiter

Neueste Publikationen

Rostoks, Toms; Vanaga, Nora

Creating an affective deterrent against Russia in Europe

Military and non-military aspects of deterrence
Riga, 2018

Publikation herunterladen (440 KB, PDF-File)


Rostoks, Toms; Vanaga, Nora

Uz efektīvu Krievijas atturēšanu vērstas sistēmas izveidošana Eiropā

Atturēšanas militārie un nemilitārie aspekti
Riga, 2018

Publikation herunterladen (530 KB, PDF-File)


Saharov, Kristjan; Ints, Tõnu

Sotsiaaldemokraatia ja omariikluse teke Estonia

Tallinn, 2018

Publikation herunterladen (3,6 MB PDF-File)


Demokratie und Zivilgesellschaft
Themen

Demokratie und Zivilgesellschaft

Gut 25 Jahren nach der Wiedererlangung der staatlichen Unabhängigkeit haben sich in den drei baltischen Staaten Lettland, Estland und Litauen stabile demokratische Systeme etabliert.
weiter

Starkes und solidarisches Europa
Themen

Starkes und solidarisches Europa

Unterstützung des europäischen Integrationsprozesses und einer gemeinsamen europäischen Außen- und Sicherheitspolitik.
weiter

Nachhaltiges Wirtschafts- und Sozialmodell
Themen

Nachhaltiges Wirtschafts- und Sozialmodell

Förderung einer gerechten und nachhaltigen Entwicklung der Wirtschafts- und Sozialpolitik in den baltischen Staaten.
weiter

Das könnte Sie auch interessieren...

FES Baltic auf Youtube

Entdecken Sie Videos von unserer Youtube-Playlist auf dem FES-Kanal.

weiter

Folgen Sie uns

Wenn Sie mehr über die FES in den Baltischen Staaten und unsere jüngsten Aktivitäten erfahren möchten, folgen Sie uns und besuchen Sie unsere Facebook-Seite. 

weiter

FES Connect

FES Connect informiert über Aktivitäten, Themen und Initiativen aus dem deutschen und internationalen Netzwerk der Stiftung für soziale Demokratie - in englischer Sprache. 

weiter

IPG Journal

Das IPG-Journal ist eine Debattenplattform der FES für Fragen der internationalen und europäischen Politik.  

weiter

Politik für Europa

Die europäische Integration muss als demokratisch, sozioökonomisch verlässlich und mit einer gerechten Außenpolitik gestaltet werden. Wir hören auf die Sorgen der Bürger, identifizieren Entscheidungsträger und machen alternative Politikansätze transparent. 

weiter

nach oben